Auch der kleinste Betrag hilft …

… das Projekt bald zu verwirklichen.

Der Münzfund beim Ausbau der Kirchenbänke reichte leider nicht zur Finanzierung des Projektes!

Das Projekt VIVA Kulturforum, so wie wir es uns vorstellen und wünschen, ist sicher ambitioniert. Doch wir sind pragmatisch und vor allem »Macher«. Deswegen gehen wir konsequent die Umsetzung des Projektes an. Wir werden alle Möglichkeiten der Finanzierung des Projektes ausnutzen: Fördermittel-Programme, Crowdfunding, Mittel der Kulturstiftungen, Spendenaktionen … Allerdings ist das oft ein langwieriger und zeitintensiver Weg. Um so mehr hoffen wir auf viele kleine Hilfen der »Zellreder« und aller Kulturinteressierten aus der Region und darüber hinaus. Für diese private Unterstützung, ob als jährlicher Mitgliedsbeitrag oder Spende sind wir besonders dankbar. Wenn jeder, der sich es wünscht, dass hier in unserer Stadt ansprechende Kulturveranstaltungen angeboten werden, dieses Projekt finanziell unterstützt, wären wir dem Ziel sicher schnell näher! Nur ein Gedanke: Wieviel »Benzin-Geld« verfahren Sie für Besuche von Kulturveranstaltungen in anderen Orten pro Jahr?

Erste Baumaßnahme: Wir werden eine Fußbodenheizung in der Kreuzkirche einbauen. Dadurch wird der Kirchenraum ganzjährig für Veranstaltungen und Feiern geeignet, ohne dass man »kalte Füße« bekommt. Kostenumfang ca. 25.000 EUR

Unser Spenden-Konto:
Volksbank Vogtland – Saale-Orla e.G.
Konto-Inhaber: VIVA Kulturforum e.V.
IBAN: DE93 8709 5824 5042 2145 09
Verwendungszweck: VIVA-Kulturforum-Spende

Für Beträge ab 30,- EUR stellen wir Ihnen gern Spenden-Quittungen aus.

VIVA Kulturforum Kreuzkirche Logo
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.